• Diese einmalige Gelegenheit hat mein Leben verändert 
  • Was dabei herauskommt, wenn Sie Ihr Geld einem Finanzplaner überlassen 
  • Wo das größte Risiko lauert 

Wenn ich mit Freunden darüber spreche, im finanziellen Sinne frei zu sein, sagen sie mir oft, dass ich zu viele Risiken eingehe. Die meisten meiner Freunde sind konservativer, wenn es um Investitionen geht. Aber ein konservativer Anleger ist einfach jemand, der keine finanzielle Bildung hat. Die meisten haben Angst vor Geld oder nehmen sich einfach nicht die Zeit, um darüber mehr zu lernen.

Wenn Sie z. B. zu Finanzplanern gehen, werden diese oft fragen: „Mit welchem Risikoniveau fühlen Sie sich wohl, wenn es um Ihre Investitionen geht?“ Die meisten gehen davon aus, dass das Risiko umso höher sein muss, je höher die Rendite ist. 

Aber die Wahrheit ist: je geringer Ihre finanzielle Intelligenz, desto höher das Risiko, und je höher Ihre finanzielle Intelligenz, desto geringer das Risiko.

Denken Sie darüber nach. Wenn Sie Ihren Finanzplanern sagen, dass Sie ein konservativer Anleger sind, wissen diese sofort, dass Sie in Bezug auf Investitionen ungebildet sind. Das gibt ihnen die Möglichkeit, Ihre Schwäche auszunutzen und Ihnen zu verkaufen, was immer sie wollen!

Und so dumm sich das auch anhört: Jedes Jahr geben Tausende ihr Geld an ihren Finanzplaner ab. Es gibt allein in den USA über 200.000 dieser persönlichen Finanzberater! 

Ich kann dieses Verhalten nachvollziehen. Ich gehe auch nicht gern Risiken mit Geld ein, aber in der Vergangenheit habe ich in Aktien investiert, von denen ich nichts wusste, bin blind den Empfehlungen eines Vermögensverwalters gefolgt und habe sogar in ein Hedge-Fonds-Geschäft investiert, das zu gut war, um wahr zu sein – und das war es dann auch. 

Die gute Nachricht aus diesen Erfahrungen ist, dass ich aus meinen Fehlern gelernt habe und nie wieder in etwas investieren werde, das ich nicht vollständig verstehe.

Investieren ist nicht riskant. Der Mangel an finanzieller Bildung ist riskant!

Wenn man genau hinsieht, bleibt eine Investition – egal, ob es sich um die Börse, ein Unternehmen, eine Immobilie oder etwas anderes handelt – nur eine Investition. Sie sind der Investor und bestimmen, ob die Investition gut oder schlecht für Sie ist oder nicht. 

Nicht jede Investition, die Sie wählen, wird ein Gewinn sein – aber je mehr finanzielle Bildung Sie haben, desto besser sind Ihre Chancen.

Außerdem werden Sie, wenn Sie Ihre Nachforschungen angestellt haben, wissen, warum Sie eine bestimmte Investition tätigen und was mit dem Geld geschieht, das Sie investieren. Wenn Sie Ihr Geld einfach einem Finanzplaner übergeben, damit er es für Sie investiert, verlieren Sie die Kontrolle.

Wenn Sie die Kontrolle verlieren, steigt Ihr Risikofaktor beträchtlich an.

Wie Warren Buffett sagt: „Risiko bedeutet, nicht zu wissen, was man tut.“ Wir alle machen Fehler, wenn es um Investitionen geht. Die meisten Menschen sind mit anderen Dingen beschäftigt und wollen sich nicht mit komplizierten Zahlen und Investitionen beschäftigen. Es ist so viel einfacher, sich an der Rentenversicherung Ihres Unternehmens zu beteiligen oder Ihr Geld jemand anderem zu übergeben, der es für Sie investiert.

Mir ging es genauso. Aber dann nahm ich mir die Zeit, die Zahlen anders zu betrachten und begann, sie als den Weg zu meiner wahren finanziellen Freiheit zu sehen. 

Sobald Sie Ihre finanzielle Bildung verbessern, können Sie investieren, wie Sie wollen, basierend auf Ihren persönlichen Zielen. Noch wichtiger ist, dass Sie die Kontrolle über Ihre Finanzen übernehmen und das mit Investitionen verbundene Risiko verringern können.

Vier Wege, eine Chance zu ergreifen

Viele Menschen geben sich vielleicht nicht damit zufrieden, dass Ihnen gesagt wird, sie sollen Chancen ergreifen. Wenn Sie eine To-do-Liste haben möchten, dann finden Sie hier einige der Dinge, die ich tue, in abgekürzter Form:

1. Hören Sie auf, das zu tun, was Sie tun 

Mit anderen Worten: Machen Sie eine Pause und beurteilen Sie, was funktioniert und was nicht funktioniert. Wahnsinn ist, immer wieder das Gleiche zu tun und ein anderes Ergebnis zu erwarten. 

Hören Sie auf, das zu tun, was nicht funktioniert, und suchen Sie nach etwas Neuem.

2. Suchen Sie nach neuen Ideen

Für neue Investitionsideen gehe ich in Buchhandlungen und suche Bücher zu verschiedenen und einzigartigen Themen. Ich nenne sie Formeln. Ich kaufe Anleitungsbücher über Formeln, von denen ich nichts weiß.

3. Finden Sie Menschen, die getan haben, was Sie tun wollen 

Gehen Sie mit ihnen Mittagessen und fragen Sie sie nach Tipps und Tricks der Branche.

4. Nehmen Sie Unterricht, lesen Sie und besuchen Sie Seminare 

Ich suche in Zeitungen und im Internet nach neuen und interessanten Kursen, von denen viele kostenlos oder preiswert sind. Ich besuche und bezahle auch Seminare über das, was ich lernen möchte. 

Ich bin wohlhabend und brauche allein aufgrund der Kurse, die ich besucht habe, keine Arbeit. Ich habe Freunde, die diese Kurse nicht besucht haben, die mir sagen, ich würde mein Geld verschwenden, und trotzdem haben sie immer noch denselben Job.

Die Chance, die mein Leben verändert hat

Die Chance, die mein Leben veränderte, war ein Seminar, das ich besuchte. Ich wurde von Gerichtsvollziehern angeschrien. Ich suchte überall Gelegenheitsjobs, um zusätzliches Geld zu finden, mit dem ich meine Rechnungen bezahlen und die wütenden Schuldner beruhigen konnte. Und ich hatte bereits genug Geld gespart. Aber ich sparte weiter für die passende Gelegenheit.

Meine Gelegenheit bot sich mir in Form eines Kurses, in dem ich etwas über Immobilieninvestitionen lernte. Das war meine Chance – und sie kostete nur 385 Dollar!

Meine Chance bestand nicht darin, dass mir ein Freund einen Aktientipp nannte. Es lag nicht daran, dass ich losgezogen bin und das beste Immobiliengeschäft gefunden habe. Nein. Selbst der beste Aktientipp und das beste Immobiliengeschäft wären gescheitert, weil das Geschäft nur so gut sein kann wie der Investor.

Ich musste meinen Verstand schulen. Ich brauchte Bildung.

Mein reicher Vater war fanatisch davon besessen, seinen Verstand zu trainieren wie den leistungsfähigsten Computer der Welt. Er sagte: „Mein Gehirn wird jeden Tag stärker, weil ich es trainiere. Je stärker es wird, desto mehr Geld kann ich verdienen. Wenn du dein Gehirn weiter trainierst, wird dir dein Verstand bald Möglichkeiten aufzeigen, wie du Geld verdienen kannst, das weit über das hinausgeht, was andere Menschen für möglich halten.“ 

Sie werden Dinge sehen, die andere Menschen nie sehen. Die meisten Menschen sehen diese Möglichkeiten nie, weil sie auf der Suche nach Geld und Sicherheit sind, und das ist dann auch alles, was sie bekommen. In dem Moment, in dem Sie eine neue Chance entdeckt haben, werden Sie weitere für den Rest Ihres Lebens finden.

Wie ich bereits erwähnt habe, war die Gelegenheit, die ich gefunden hatte, ein Immobilienseminar. Das Seminar zeigte mir, wie man ein Geschäft analysiert und wie man ein Geschäft mit wenig bis gar keinem Geld abwickelt.

Wenn man die oben beschriebenen Wege, Chancen zu ergreifen, noch einmal liest, merkt man, dass es bei drei der vier Strategien darum geht, sich zu bilden. Das ist kein Zufall. Auch hier gilt, dass selbst der beste Börsentipp oder das beste Immobiliengeschäft scheitern wird, wenn ich finanziell nicht gebildet bin. Das Geschäft kann nur so gut sein wie der Investor selbst. 

Was geschah also, nachdem ich den Kurs belegt hatte? 

Bevor ich antworte, muss ich zunächst hervorheben, dass ich den Kurs abgeschlossen habe. Ich habe alle erforderlichen Arbeiten erledigt. Ich habe nicht nur den Kurs besucht. Ich habe den Kurs erfüllt. Ich habe den Wert des Kurses akzeptiert, und ich habe diesen Kurs mit der Einstellung besucht, dass dieser Kurs mein Leben verändern könnte.

Ich gab 385 Dollar aus, und dieser Kurs brachte mir das Leben. Ich habe mich schnell aus der Verschuldung befreit, und jetzt muss ich wegen dieses einen Kurses nicht für den Rest meines Lebens arbeiten. Jetzt besuche ich jedes Jahr mindestens zwei solcher Kurse.

Dieser Kurs war die Gelegenheit, nach der ich gesucht hatte. Der Kurs hat mich gelehrt, wie ich Vermögenswerte kaufen kann, selbst in der Situation, in der ich mich befand. In künftigen Kursen habe ich gelernt, wie man Vermögenswerte aufbaut.

Also, welche Chance ergreifen Sie? 

Werden Sie ein „konservativer Anleger“ und geben Ihre Anlagen an andere weiter oder werden Sie Ihren finanziellen IQ erhöhen, die Kontrolle über Ihr Geld übernehmen und tatsächlich Ihre Reise zu echter finanzieller Unabhängigkeit beginnen?

Robert Kiyosaki

P.S. Wollen Sie finanziell unabhängig sein und wöchentlich 1.168 € oder sogar 2.551 € zusätzlich verdienen? Ich erkläre Ihnen in meiner Hauptausgabe des „Rich Dad Poor Dad Newsletters“ welche wenige Dinge dafür nötig sind! Wer sich noch heute anmeldet, erfährt meine 29 Geheimnisse, die die Reichen nutzen. Klicken Sie hier um direkt zu beginnen!

Cookie-Einstellungen